Integrierte Versorgung

Medicalnetworks


Bei der Therapierung von Bewegungseinschränkungen arbeitet ags mit medicalnetworks zusammen. Bei diesem Netzwerk handelt es sich eine integrierte Versorgung. Das Netzwerk besteht aus medizinischen Fachkräften, die Hand in Hand arbeiten. Der Gesundheitsgast ist von Beginn bis zum Ende seiner Behandlung gut versorgt und wird intensiv begleitet. Diese Methode führt zu beachtlichen Heilungserfolgen.

Mehr als 4800 hochqualifizierte medizinische Leistungsträger aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft sowie rund 120 Krankenkassen arbeiten mit medicalnetworks zusammen. Die Zahl der Patienten, die sich deutschlandweit für eines der Versorgungskonzepte von medicalnetworks entschieden haben, liegt im sechsstelligen Bereich.
medicalnetworks konzentriert sich auf die Versorgung chronischer Erkrankungen und auf ambulante Operationen.

Ziel ist es, am Gesundheitsgast orientierte Medizin anzubieten. Zum Konzept gehört  ferner, dass Krankenkassen ihren Versicherten hochwertige und bezahlbare medizinische Angebote machen. Außerdem setzt die Gesellschaft medicalnetworks auf Leistungserbringer, die als Spezialisten ihres Faches zum Erfolg eines Behandlungsprozesses beitragen: Ärzte, Physiotherapeuten, Heil- und Hilfsmittellieferanten, Reha-Fachleute etc.